Was mit Ton 2.0

Einmal ist keinmal und so folgte am Freitag den 12. Juli der zweite Streich: Was mit Ton 2.0 im Dachgeschoss des Marstall. 

Irgendwie schien sich das rumgesprochen zu haben, denn die Runde war deutlich größer. Sowohl die Zahl der Musiker als auch der Zuhörer war gewachsen. Spannende Neubegegnungen und musikalische Talente sorgten für so manche Überraschung!

Danke auch an Claudia für die schönen Bilder: